Karnevalsgesellschaft "Bunte Kuh" Walporzheim e.V.
Tollität 1996/-97

26.12.03 17:33
davor Übersicht danach
.
Hurra, was für ein Prinz !
Prinz Hardy I., Mies
Adjutant: Gregor Sebastian
Der Orden

Antrittsrede

Liebe Karnevalsfreunde,

ein langer Traum von mir ist in Erfüllung gegangen.
Mein Vater war 1961 in Ahrweiler Prinz Karneval.
Von Jugend an habe ich mir gesagt: „Irgendwann wirst du auch dieses Amt inne haben!“
Heute ist es soweit.

Liebe Karnevalisten, es war ein einmaliger Einmarsch, den Ihr mir bereitet habt. Ich danke Euch dafür.

In der Pause, beim Anziehen des Prinzenkostüms, flossen bei einigen Elferratsmitgliedern, die dabei sein durften, schon die Tränen der Freude.
Ich hoffe, dass wir alle zusammen eine tolle Session erleben werden.

Das alle Vereine wieder so zusammen arbeiten, wie das bei meinem Vorgänger, Prinz Gregor I., der Fall war, wo ich Adjutant sein durfte.

Er selber hat leider das schwere Los gezogen, dass er als erster Walporzheimer Prinz, als Adjutant bei seinem eigenen Adjutanten arbeiten muss.

Ich rufe aus und setze den Walporzheimer Karneval unter das Motto:

„ Mit Jubel, Trubel, Heiterkeit,
  sind wir zu jedem Spaß bereit!
  Karneval in Walbeze, das ist der Hit,
  drum feiern alle kräftig mit.“

Ich rufe aus auf den Walporzheimer und Marienthaler Karneval, ein dreimal

Walbeze Allaf, Marienthal Allaf, Walbeze Allaf

 

IMPRESSUM