Tollität 2015

Zurück

Hurra eine Prinzessin

Der Orden Das Herz


Motto
"Wir wollen feiern und lassen es krachen,
auf das ich euch anstecke mit meinem Lachen."

Antrittsrede
Jetzt stehe ich hier oben auf der Bühne und es verschlägt mir fast die Sprache.

Was für ein toller Empfang! Ihr seid wirklich ein super Narrenvolk.
Auf diesen Augenblick kann man sich nicht vorbereiten. Auch wenn ich
einen erfahrenen Adjutanten an meiner Seite habe und ihn mehrfach mit
Fragen löcherte, ist meine Nervosität nicht besser geworden.

So sehe ich momentan in die entsetzten Augen meiner Eltern, die ich
soeben etwas überrascht habe.

Und hier oben auf der Bühne meine Mädels, denn schon lange übe ich
mit Just for fun für diese Session. Mensch war ich froh, endlich mal mit Hose
aufzutreten. Na ja, tut mir leid Mädels, es wird wohl doch beim Kleid bleiben.

Wie ihr seht, steht neben meinem Adjutant Markus seine Frau Gabi als meine
Hofdame. Diejenigen, die Gabi kennen, wissen, dass es sich hier um ein Novum
handelt. Es hat mich etwas Überzeugungsarbeit gekostet, sie zu überreden
dieses Amt zu übernehmen. Umso glücklicher bin ich, dass sie tatsächlich zugesagt hat.

Ich freue mich auf eine tolle Zeit und hoffe dass die Großen Funken viele Tänze
für mich tanzen werden.

Zum Schluss würde ich mich natürlich freuen, wenn die Mädels von Just for fun mich
ab und zu begleiten würden und Dich, liebe Judith, bitte ich, wunderbare Fotos zu schießen.

Liebe Jecken, mein Motto für dieses Jahr lautet:
"Wir wollen feiern und lassen es krachen
Auf das ich euch anstecke mit meinem Lachen."

Dreimal Walbeze Alaaf

Zurück